1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Mit Sicherheit die Welt begrüßen

Mit Sicherheit die Welt begrüßen

Niederlosheim. Um die neugeborenen Erdenbürger von Niederlosheim zu begrüßen und ihnen zugleich ein kleines Maß an mehr Sicherheit zu gewährleisten, hat sich der Feuerwehrverein Niederlosheim in Zusammenarbeit mit dem Löschbezirk Niederlosheim eine neue Tradition ausgedacht und ins Leben gerufen

Niederlosheim. Um die neugeborenen Erdenbürger von Niederlosheim zu begrüßen und ihnen zugleich ein kleines Maß an mehr Sicherheit zu gewährleisten, hat sich der Feuerwehrverein Niederlosheim in Zusammenarbeit mit dem Löschbezirk Niederlosheim eine neue Tradition ausgedacht und ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Mit Sicherheit ins Leben" soll ein Beitrag zur Verbreitung von Rauchmeldern geleistet werden. "Wir wollen Sicherheit verschenken", so erklärte Hubert Barth, Vorsitzender des Feuerwehrvereins, die Idee. Jedes Neugeborene im Ort erhält einen VDS-geprüften Rauchmelder.

Die Übergabe der ersten Rauchmelder erfolgte durch den Vorsitzenden des Feuerwehrvereins Hubert Barth sowie ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Niederlosheim. Somit durften Barth und Stefan Conrad, stellvertretender Löschbezirksführer, kürzlich bereits den zehnten Empfänger dieses Geschenks in Niederlosheim begrüßen - den Spross der Familie Anton - und konnten sich somit zum einen über den neuen Nachwuchs im heimischen Dorf und zum anderen über die Übergabe des zehnten Rauchmelders freuen.

Der Feuerwehrverein würde sich ebenfalls über neue Mitglieder freuen. Er wird auf jeden Fall die freiwillige Feuerwehr weiterhin so effektiv wie möglich fördern und finanziell bei ihren wichtigen Tätigkeiten unterstützen, denn eine Frage, die sich jeder selbst beantworten kann, gibt den Sinn der freiwilligen Feuerwehr wieder: "Was wäre eine Welt ohne die freiwilligen Feuerwehren und ihre umfassenden Tätigkeiten?" red

Kontakt: Hubert Barth, Wendalinusstraße 17, 66679 Niederlosheim, Tel. (0 68 72) 50 43 09.