Ausstellungen: Internationale Künstler bei der KEB

Ausstellungen : Internationale Künstler bei der KEB

() Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) präsentiert in ihrer Galerie im Oswald-von-Nell-Breuning-Haus (Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14) unter dem Titel „Das wird spannend“ eine internationale Gruppenausstellung. Gezeigt werden Gemälde und Fotografien der Künstlergruppe KuUnKu (Künstler unterstützen Künstler) aus Saarbrücken. Seit der Gründung 2013 ist es Ziel, Kunstschaffende verschiedener Disziplinen zusammen zu bringen, Austausch anzuregen und gemeinsame Projekte zu realisieren. In der Gruppe sind syrische, irakische, afghanische und deutsche Künstlerinnen und Künstler vereint.

In der KEB-Galerie stellen aus: Anna Ducrocq, Barbara Hoffmann, Christine Hein, Edgar Helmut Neumann, Fadi Alnizami, Hans Adam, Haytham Alayik, Inge Noell, Israa Alsayed, Josef Scherer, Konrad Schäfer, Manfred Scheffer, Meyhan Faraji, Michael Wolff, Nouh Ammar Hammami, Nuon, Reham Abo Al Nojom, Ulrich Höfer, Uwe Quast und Wolfram Bröder.

Die Vernissage ist am Donnerstag, 31. August, 19 Uhr. Sie wird musikalisch von den syrischen Gitarristen Firas Abou Kuba und Nawar Issa gestaltet. Die Ausstellung kann bis 27. Oktober montags bis donnerstags von acht bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr besucht werden.