1. Saarland
  2. Saarlouis

Brand in Gaststätte in der Metzer Straße Saarlouis, eine Person verletzt

Gaststätte in der Metzer Straße : Feuer in der Küche des Gasthauses

Durch einen Brand in einer Gaststätte wurde eine Person leicht verletzt.

Feueralarm am Abend des Ostermontags in Saarlouis: Wie die Polizei Saarlouis meldet, brannte es in der Gaststätte eines mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshaus in der Metzer Straße gegen 19.20 Uhr. Dem Bericht zufolge war in der Küche eine Dunstabzugshaube in Brand geraten. Diese wurde von der Feuerwehr abgelöscht. Die Mieter in den oberen Etagen konnten von der Feuerwehr rechtzeitig aus dem Haus gebracht werden.

Ein Mann wurde leicht verletzt und anschließend in einem Krankenhaus behandelt. Der Schaden liegt laut Polizei im fünstelligen Bereich. Derzeit wird ermittelt, wie es zu dem Brand kommen konnte.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Saarlouis Innenstadt und Saarlouis West mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften, dazu kamen zwei Rettungswagen und ein Kommando der Polizei Saarlouis. Die Metzer Straße bleibt für die Einsatzdauer halbseitig gesperrt.