1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Feuerwehr bei Brand von Gartenlaube in Saarbrücken Stunden im Einsatz

Flammen zerstören Gartenlaube : Heller Feuerschein über Saarbrücken

Die Flammen schlagen einige Meter hoch in den Nachthimmel. Die Feuerwehr muss einen Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen einrichten, um die Wasserversorgung an der Einsatzstelle zu gewährleisten. Doch die riesiege Gartenlaube ist nicht mehr zu retten.

Der Brand einer Gartenlaube hat 30 Feuerwehrleute in der Nacht auf Dienstag vier Stunden lang beschäftigt. Um 3.29 Uhr ging ein Notruf ein, wonach es in Alt-Saarbrücken im Bereich der Straße Am Glockenwald einen hellen Feuerschein gibt. Die Freiwillige Feuerwehr Alt-Saarbrücken und die Berufsfeuerwehr rückten aus. Ein ein etwa zehn Mal zehn Meter großes Gartenhaus stand in Flammen.

Die Wasserversorgung an der Einsatzstelle war schwierig. Mit zwei Tanklöschfahrzeugen baute die Feuerwehr einen Pendelverkehr auf. Nachdem Schläuche über 300 Meter verlegt waren, konnten dieser eingestellt werden. Die Einsatzkräfte holten aus der brennenden Laube drei Propangasflaschen und ein Motorrad, ehe diese völlig zerstört war und für die  Nachlöscharbeiten eingerissen werden musste. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.