Aktion der Hokuta Bous: Ganz legal eine Mauer bemalen

Malaktion : Hokuta lädt ein zu gemeinsamer Kreativität

Eine Mauer bemalen, ohne dafür bestraft zu werden. Diese Gelegenheit bietet die Hokuta in Bous seit diesem Samstag. Die Leinwand aus Stein steht hinter dem Hokuta-Gebäude, Altes Rathaus von Bous, in der Saarbrücker Straße 118.

Erreichbar ist die Malstätte von der Gemeinschaftsschule aus und über den Boule-Platz. Unter Anleitung von Grafikerin Sabine Hauck wird dort eine vorbereitete Skizze umgesetzt. Die Aktion begann am Samstag um 10 Uhr.

Sabine Hauck führt außerdem in den Sommerferien Mal- und Zeichennachmittage in den Vereinsräumen des Hokuta-Gebäudes durch. Die Gelegenheit, unter fachlicher Anleitung seine künstlerischen Fähigkeiten zu verbessern, besteht noch am heutigen und am nächsten Montag jeweils 16 bis 17.30 Uhr.

Die Teilnahmegebühr für diesen kreativen Nachmittag beträgt inklusive Materialkosten jeweils zehn Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung