| 20:18 Uhr

DJK St. Arnual tritt unter neuem Namen an

St. Arnual. Die DJK St. Arnual wird ab der kommenden Saison als FC St. Arnual in der Fußball-Kreisliga A Halberg antreten. Die Mitglieder haben auf ihrer jüngsten Versammlung den Austritt aus dem DJK-Diözesanverband beschlossen. Deshalb wird der neue Vereinsname notwendig

St. Arnual. Die DJK St. Arnual wird ab der kommenden Saison als FC St. Arnual in der Fußball-Kreisliga A Halberg antreten. Die Mitglieder haben auf ihrer jüngsten Versammlung den Austritt aus dem DJK-Diözesanverband beschlossen. Deshalb wird der neue Vereinsname notwendig.Vom Vereinsnachbarn VfR 09 Saarbrücken haben sich 70 neue Mitglieder der Noch-DJK angeschlossen, so berichtet der Verein weiter. Ebenso hat der Club David Zimmer, Oliver Knapp, Rene Jedrewski, Stefan Schmidt jun., Marc Langel, Dennis Zinnow und Mathias Deubert vom VfR 09 Saarbrücken für die neue Saison gewinnen können.



Der Fußballverein wird auch nach der Namensänderung Trainer Cord Backe vertrauen, ihm zur Seite wird Oliver Knapp stehen. al