Unfallverursacher verletzt Siebenjährigen und begeht Fahrerflucht

Polizei : Auto fährt Siebenjährigen an – Fahrer flüchtet

Leichte Verletzungen am Rücken erlitt ein Siebenjähriger, als er am Mittwoch kurz nach acht Uhr von einem Pkw beim Überqueren der Hauptstraße in Jägersfreude gestreift wurde. Wie die Polizei weiter meldet, kümmerte der Autofahrer sich zunächst um das Unfallopfer.

Als er feststellte, dass der Junge offenbar nicht ernsthaft verletzt ist, fuhr er weg, ohne seinen Namen anzugeben.

Hinweise an die Polizei in Sulzbach unter Telefon (0 68 97) 93 30.

Mehr von Saarbrücker Zeitung