1. Saarland
  2. Saarbrücken

Grüne wollen Kinderbetreuung während der Ratssitzungen

Von und für Politiker : Grüne: Entlastung für Mandatsträger

Die Stadtrats-Grünen sprechen sich in einer Pressemitteilung für die Einführung eines städtischen Kinderbetreuungsangebots aus, das während der Sitzungen des Stadtrates und seiner Ausschüsse von den Mandatsträgern für ihre Kinder genutzt werden kann.

Ziel ist es, die Vereinbarkeit von Familie und Mandat zu verbessern und letztlich den Eltern- und insbesondere den Frauenanteil im Rat zu erhöhen.

Da die Sitzungen des Saarbrücker Stadtrates und seiner Ausschüsse zu familienunfreundlichen Zeiten – meist am späten Nachmittag bis in den Abend hinein – stattfinden, sollte die Stadt ein Betreuungsangebot für Kinder von Mandatsträgern einrichten, regen die Grünen in der Mitteilung an.