1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

„Alternative Wohnformen und soziales Miteinander im Alter“

„Alternative Wohnformen und soziales Miteinander im Alter“

Selbstbestimmt leben und in einer Gemeinschaft eingebunden sein: Wohnen im Alter beschäftigt viele Saarbrücker. Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der PSD Bank diskutieren nun Experten mit Bürgern zu dem Thema.

Zum Abschluss ihrer Veranstaltungsreihe "PSD ImmobilienTage" lädt die PSD Bank RheinNeckarSaar eG am Freitag, 25. September, 18 Uhr, zu einem Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion in den Saarbrücker Rathausfestsaal ein.

Viele Fragen stellten sich, so die Bank. Wie und wo möchte ich wohnen, wenn ich älter bin? Wie kann ich so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben führen, zugleich aber in einer Gemeinschaft aufgehoben sein? Das Leben und Wohnen im Alter beschäftigt viele Menschen. Zahlreiche Vereine, Privatinitiativen und Kommunen entwickeln derzeit Modelle für neue Formen des Miteinanders.

Am Freitag, 25. September 2015, 18 Uhr, lädt die PSD Bank RheinNeckarSaar eG gemeinsam mit Kooperationspartnern alle Interessierten dazu ein, sich bei einer Podiumsdiskussion im Saarbrücker Rathausfestsaal mit dem Thema "Alternative Wohnformen und soziales Miteinander im Alter" auseinanderzusetzen.

Nach dem einführenden Impulsvortrag "Herausforderung demografischer Wandel - nachhaltige Zukunftsgestaltung durch ganzheitliche Lösungen" von Prof. Dr. Wolfgang Langguth, AAL-Netzwerk Saar e.V., diskutieren auf dem Podium:

Dr. Rena Wandel-Hoefer (Baudezernentin der Stadt Saarbrücken), Birgit Quien (Präsidentin "denkwerkstadt Saarbrücken"), Klaus Vollmann-Lohrig (Vorsitzender des Vereins Galia), Lothar Arnold (Vorsitzender des Seniorenbeirats der Stadt Saarbrücken), Rita Gindorf-Wagner (Geschäftsführerin der Wohnungsgesellschaft Saarland mbH) und Jürgen Wunn (Vorstandsvorsitzender der PSD Bank RheinNeckarSaar eG).

Auch das Publikum ist eingeladen, sich an der von Dr. Ilka Desgranges moderierten Diskussion zu beteiligen.

Der Eintritt ist frei. Das teilte die PSD Bank mit.

Das gesamte Programm der PSD ImmobilienTage finden Sie im Internet unter www.saarbruecker-zeitung.de/psdbank