Weiter Bauarbeiten in der Hubert-Müller-Straße

Die Vollsperrung der Hubert-Müller-Straße wird heute, Freitag, 5. September, aufgehoben. Das kündigt die Stadtpressestelle an. Trotzdem wird aber in der Hubert-Müller-Straße weitergearbeitet - und zwar im Bereich zwischen den Einmündungen der Rheinstraße und der Köllertalstraße.Dort werden Kanalanschlüsse verlegt sowie Bordsteine und Gehwege saniert.

Dazu wird die Hubert-Müller-Straße in den kommenden Wochen immer wieder abschnittsweise halbseitig gesperrt. Eine Baustellenampel regelt dann den Verkehr. Die reguläre Ampel an der Kreuzung Hubert-Müller- und Rheinstraße bleibt während der Bauarbeiten abgeschaltet.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Montag, 20. Oktober, und sind Teil eines größeren Straßenbauprojektes, das insgesamt rund 625 000 Euro kosten soll.

Der Anteil des Landesbetriebs für Straßenbau an den Gesamtkosten beträgt - laut Stadtpressestelle - rund 30 000 Euro.