1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Bürgerpark-Initiative gegen Messe-Zentrum an der Congresshalle

Bürgerpark-Initiative gegen Messe-Zentrum an der Congresshalle

Der Verein Bürgerpark-Initiative ist gegen die Pläne der Stadtverwaltung, an der Congresshalle das "Neue Messe- und Congresswesen" zu installieren. Das teilt der Verein mit. Er glaubt, ein Messe-Zentrum brächte Nachteile für das Stadtviertel an der Congresshalle.An Kongresstagen wäre dann dort ein Verkehrschaos, während die Bedeutung des Bürgerparks weiter geschmälert würde.

Nach Ansicht des Vereins würde mit "der Errichtung der vorgeschlagenen Bauten" der Zugang zum Bürgerpark erschwert - und so würde quasi verhindert, dass Menschen "den ersten postmodernen Park Deutschlands" besuchen. Ein Messe-Zentrum an der Congresshalle würde dazu führen, dass sich die unmittelbare Umgebung in ein "totes Viertel" verwandelt, wo nur noch dann etwas los wäre, wenn Veranstaltungen an oder in der Congresshalle sind. Ansonsten bliebe das Viertel - das ja vorwiegend aus Geschäftsgebäuden bestünde - menschenleer. Der Verein möchte lieber eine Wohnsiedlung an der Congresshalle.