| 00:00 Uhr

Lehrerfortbildung zu Handyfilmen in der Landesmedienanstalt

Burbach. red

Moderne Medien und die dazugehörigen mobilen Geräte sind aus dem Alltag und der Lebenswelt von Heranwachsenden nicht mehr wegzudenken. Für die pädagogische Arbeit bieten sie vielfältige, auch teilweise sehr kreative Einsatzmöglichkeiten. Die Landesmedienanstalt lädt am Donnerstag, 19. März, von 9 bis 16 Uhr Lehrer und pädagogische Fachkräfte herzlich ein zur Fortbildung "Handyfilme in der pädagogischen Arbeit". Die Veranstaltung bietet einen ersten Einblick in die Möglichkeiten der Video- und Filmarbeit mit Hilfe von Handys, Smartphones und Tablets. Künstlerisch-ästhetische Aspekte finden im besonderen Maße Berücksichtigung.

Vorgestellt werden unterschiedliche Software-Programme und Apps, mit deren Hilfe Film- und Videoarbeit relativ einfach und unkompliziert wird. Denn es ist möglich, mit nur einem Gerät zu filmen, zu schneiden und zu präsentieren. Die Veranstaltung in der Landesmedienanstalt, Nell-Breuning-Allee 6 in Burbach , ist kostenlos.

Anmeldungen: Telefon (06 81) 3 89 88 12 oder im Internet.

mkz.LMSaar.de