1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Neugrabenwegbrücke gesperrt: Brücke in St. Johann bis 25. August gesperrt

Neugrabenwegbrücke gesperrt : Brücke in St. Johann bis 25. August gesperrt

() Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt ab Mittwoch, 26. Juli, die Neugrabenwegbrücke in St. Johann instand.

Die Arbeiten seien laut Stadtverwaltung nötig, um die Brücke dauerhaft stand- und verkehrssicher zu machen. Der gerissene Fahrbahnbelag werde abgetragen und durch einen neuen ersetzt. An den beiden Gehwegen sollen außerdem lokal Ausbesserungsarbeiten ausgeführt werden.

Während der Arbeiten wird die Neugrabenwegbrücke für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Wegen Fräsarbeiten am Mittwoch, 26. Juli, und Donnerstag, 27. Juli, kann die Privatstraße zwischen der Bahnlinie und dem Postbankgebäude nur über den Meerwiesertalweg erreicht werden. Fußgänger können die Baustelle auf einem der beiden Gehwege immer passieren. Der Neugrabenweg ist über die Straße An der Trift erreichbar.

Die Arbeiten sollen bis Freitag, 25. August dauern, und kosten rund 82 000 Euro.