Saabrücken sucht Behindertenbeauftragten

Ehrenamt : Saarbrücken sucht Behindertenbeauftragten

Die Landeshauptstadt Saarbrücken sucht eine ehrenamtliche Bezirksbehindertenbeauftragte beziehungsweise einen ehrenamtlichen Bezirksbehindertenbeauftragten für den Bezirk Mitte. Der Bezirk umfasst die Stadtteile Malstatt, Alt-Saarbrücken, St.

Arnual, St. Johann und den Eschberg. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Bezirksbehindertenbeauftragte erhalten eine Aufwandsentschädigung und Sitzungsgeld.

Behindertenbeauftragte setzen sich für die Belange von Menschen mit Behinderung ein. Sie befassen sich unter anderem mit Problemen in ihrem Bezirk und transportieren die Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger in die Räte, außerdem verfolgen sie deren Umsetzung. Die Beauftragten gelten als Vermittler und Ansprechpartner vor Ort und arbeiten eng mit den Organisationen der örtlichen Behindertenhilfe zusammen. Bewerberinnen und Bewerber müssen im Bezirk Mitte wohnen.

Informationen beim Amt für soziale Angelegenheiten, Jennifer Henkes, Tel. (06 81) 9 05 34 85.

Mehr von Saarbrücker Zeitung