| 15:32 Uhr

Magische Momente beim Ball des Sports

 Höhepunkt beim Ball des Sports in Riegelsberg wird die 45-minütige Show aus Artistik, Tanz und Gesang der Magic Artists. Foto: Rolf Ruppenthal
Höhepunkt beim Ball des Sports in Riegelsberg wird die 45-minütige Show aus Artistik, Tanz und Gesang der Magic Artists. Foto: Rolf Ruppenthal FOTO: Rolf Ruppenthal
Riegelsberg. Eine große bunte Show wird auch der 34. Ball des Sports in Riegelsberg. Neben den Magic Artists gehört die Bühne aber auch Einheimischen – und natürlich den zu ehrenden Sportlern. Michael Emmerich

Jahr für Jahr würdigt die Gemeinde Riegelsberg die erfolgreichsten einheimischen Sportler mit einem Ball des Sports. Am Samstag, 6. Mai, steigt die 34. Auflage. Los geht's um 19.30 Uhr in der Riegelsberghalle (Einlass ab 18.30 Uhr). Und wie immer ist der Eintritt frei. "Das Organisationsteam hat wieder tolle Arbeit geleistet", lobte Bürgermeister Klaus Häusle (SPD) bei der Vorstellung des Programms.


Moderator Thomas Braml vom Saarländischen Rundfunk gab sich überzeugt, dass es wieder ein gelungener Abend werden wird, mit erfolgreichen Sportlern und tollen Künstlern. Als Höhepunkt des Showprogramms bezeichnete Braml den 45-minütigen Auftritt der saarländischen Gruppe Magic Artists. Ihre spektakuläre Show besteht unter anderem aus den Elementen Tanz, Akrobatik, Gesang, Menschenpyramiden, Jonglage, Artistik, Feuer und Zauberei. Bekannt wurde die neunköpfige Formation, als sie mit DJ Bobo aus der Schweiz auf Tournee ging, ebenso mit Schlagerstar Andrea Berg. Zum Unterhaltungsprogramm tragen auch der Zauberer Maxim Maurice, die Showtanz-Gruppe "Performance" von Blau Gold Saarlouis, die Tanzsportgesellschaft Blau Gold St. Ingbert und örtliche Vereine bei: der TuS Riegelsberg, der TV Pflugscheid-Hixberg, die Karnevalsgesellschaft "mir bleiwe so" und die Tanzformation der Riegelsberger Lindenschule um Lehrerin Kerstin Wunn. Die wurde im vergangenen Jahr Saarlandmeister bei der Schultanzsportmeisterschaft in Saarlouis, mit ihrer Jazz-Dance-Choreographie zum Titel "Telephone" von Lady Gaga.

Aber natürlich sollen auch die zu Ehrenden nicht zu kurz kommen. "Wir zeichnen diesmal 170 Sportler aus", betonte Rüdiger Beres vom Organisations-Team. Bei den Ehrungen assistieren wird Etienne Kinsinger (21).



Der Griechisch-Römisch-Spezialist vom Bundesligisten KSV Köllerbach wurde 2016 zum deutschen Nachwuchsringer des Jahres gekürt. "Etienne kann sich mal für die Olympischen Spiele qualifizieren", meinte Braml anerkennend und fügte hinzu: "Er ist ein sehr intelligenter junger Mann, der auch als Aktivensprecher was zu sagen hat."

Zum Thema:

Die Ball-Macher Das Orga-Team beim Ball des Sports: Rüdiger Beres (Gemeindeverwaltung), Melanie Dell (FDP), Dennis Detzler (CDU), Patricia Dillinger (Linke), Lukas Huwig (SPD) und Hans Jürgen Marowsky (Grüne).

 Zauberer Maxim Maurice. Foto: Maurice
Zauberer Maxim Maurice. Foto: Maurice FOTO: Maurice
 Die Formation der Riegelsberger Lindenschule. Foto: Lindenschule
Die Formation der Riegelsberger Lindenschule. Foto: Lindenschule FOTO: Lindenschule
 Die Showtanz-Gruppe „Performance“ aus Saarlouis. Foto: Ruppenthal
Die Showtanz-Gruppe „Performance“ aus Saarlouis. Foto: Ruppenthal FOTO: Ruppenthal
 Etienne Kinsinger. Foto: Schlichter
Etienne Kinsinger. Foto: Schlichter FOTO: Schlichter