| 20:18 Uhr

Feuerwehr Rettungseinsatz Kind gerettet Kindergarten
Feuerwehr befreit eingeklemmtes Kind

Riegelsberg. Die Freiwillige Feuerwehr Riegelsberg hat am Donnerstagmorgen ein eingeklemmtes Kind im evangelischen Kinderhaus „Hand in Hand“ in der Feldstraße befreit. Wie ein Feuerwehrsprecher der Saarbrücker Zeitung berichtete, steckte der Junge kurz vor 9 Uhr mit dem Arm zwischen einem Geländer und der Hauswand fest.

Mit einem Hebekissen spreizten die Rettungskräfte das Geländer von der Wand weg und retteten so das Kind aus seiner misslichen Lage. Der Junge habe leichte Prellungen erlitten. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräfte rund eine halbe Stunde gefordert.


(me)