Luther Reformation Kirchenkonzert: Konzert mit Liedern aus der Zeit Martin Luthers

Luther Reformation Kirchenkonzert : Konzert mit Liedern aus der Zeit Martin Luthers

„Eine feste Burg ist unser Gott“. So lautet ein bekanntes Lied von Martin Luther. Und in diesen Jahr feiert ja  die evangelische Kirche den 500. Jahrestag der Reformation. Passend zu diesem Ereignis hat der Gemischte Chor Riegelsberg in Zusammenarbeit mit dem Gemischten Chor Köllerbach und dem  Männergesangverein Reingold Riegelsberg-Pflugscheid unter Leitung von Chorleiter Volker Barthold ein Programm mit Musik aus der Reformationszeit zusammengestellt.

Auf dem Programm stehen also kirchliche und weltliche Lieder aus der Zeit Martin Luthers. Als Solisten sind Silvia Barthold und Armin Scheier vorgesehen, den Klavierpart übernimmt Marina Kavtaradze, um den historischen Kontext kümmert sich Pfarrer Professor Joachim Conrad. Das erste Konzert beginnt am Sonntag, 1. Oktober, um 17 Uhr, in der Köllerbacher Martinskirche. Der Eintritt dazu ist frei. Um eine Spende zum Erhalt der Martinskirche wird gebeten. Eine Woche später, am Sonntag, 8. Oktober, ebenfalls um 17 Uhr, wird das Konzert in der Evangelischen Kirche Riegelsbeg-Güchenbach wiederholt.