Vortrag: Vortrag über streitbare Frauen der Reformation

Vortrag : Vortrag über streitbare Frauen der Reformation

(red) „Frauen der Reformation“ ist das Thema eines Vortrags von Pfarrerin Christine Unraht am Dienstag, 26. September, um 19 Uhr im Cusanushaus. Der Vortrag befasst sich mit den  Streiterinnen der Reformationszeit, die sich für die Mitsprache in der neuen Kirche einsetzten und ihre Glaubensüberzeugung selbstverständlich und öffentlich zu Beginn der Neuzeit vertraten.

Dabei fällt der Blick auch auf Katharina von Bora, die den Reformator Martin Luther heiratete und an seiner Seite ein jahrhundertealtes gesellschaftliches Gefüge zum Einsturz brachte. Lange Zeit schien es so, als ei die Reformation nur von Männern geprägt – hauptsächlich von dem Leben Martin Luthers. Dem ist aber nicht so, denn viele Zeitgenossinnen Luthers mischten sich in die theologischen Debatten ein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung