| 20:26 Uhr

Christen treffen sich inDudweiler-Süd
Ökumenischer Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche

Dudweiler. Seit dem Jahr 1968 wird die Gebetswoche für die Einheit der Christen gefeiert. Im Jahr 2018 hat eine ökumenische Gruppe der Kirchen auf den Bahamas die Texte für den ökumenischen Gottesdienst vorbereitet. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Saarbrücken und Umgebung lädt in Verbindung mit der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde in Dudweiler, Herrensohr und Jägersfreude herzlich zu einem ökumenischen Gottesdienst am Freitag, 26. Januar, um 19 Uhr, in die Heilig-Geist-Kirche in Dudweiler-Süd, Martin Luther Straße 9, ein. Der Gottesdienst wird mitgestaltet vom evangelischen Kirchen- und Posaunenchor Dudweiler.

Im Anschluss an den Gottesdienst ist nach Mitteilung des Presbyteriums Gelegenheit zu einem Beisammensein. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Saarbrücken und Umgebung besteht seit 1991 und setzt sich aus der Evangelischen Landeskirche, der Römisch-katholischen Kirche, der Selbstständig Evangelisch-lutherischen Kirche, der Alt-katholischen Kirche, der Evangelisch-methodistischen Kirche und der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde zusammen. Gaststatus hat die Synagogengemeinde Saar.