1. Saarland
  2. Saarbrücken

Junge Erwachsene können sich für das Medienprojekt "Media and Me" bewerben

Bewerbung bis 12. Februar : Jugendmedienprojekt „Media and Me“ sucht Teilnehmer

Hinter die Kulissen von Medien-Unternehmen in der Großregion blicken: Diese Möglichkeit bietet das Mediennetzwerk SaarLorLux zum vierten Mal bis zu 18 jungen Erwachsene. Diese können in sechs Modulen Arbeitsweisen und Abläufe von Zeitung, Radio und TV kennenlernen. Die Bewerbungsphase läuft noch bis 12. Februar.

„Irgendwas mit Medien“ umschreiben junge Leute vage ihren Berufswunsch, ohne genau zu wissen, welche Möglichkeiten die Branche bietet und wie die Arbeitswelt tatsächlich aussieht. Aus dieser Beobachtung heraus hat das Mediennetzwerk SaarLorLux, ein Zusammenschluss von rund 20 Medienunternehmen und Werbeagenturen in der Großregion, im Jahr 2016 das Projekt „Media & Me – Backstage bei Medienberufen“ ins Leben gerufen.

Bis zum 12. Februar können sich saarländische, luxemburgische und belgische junge Erwachsene, die Interesse an Medien, Journalismus und Marketing haben, für „Media & Me“ bewerben. Die Bewerbung kann entweder mit einem Motivationsschreiben, einem Video- oder Audiobeitrag oder auf eine andere kreative Weise erfolgen. Eine unabhängige Jury wählt dann bis zu 18 Teilnehmer aus. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jan Hofer, Chefsprecher der ARD-Tagesschau, der seine Fernsehkarriere beim Saarländischen Rundfunk begann, über­nimmt 2020 erneut die Schirmherrschaft.

Foto: Screenshot SZ/Flyer LMS

In einem sieben mehrtägige Module umfassenden Programm von März bis Oktober 2020 werden die Teilnehmer hinter die Kulissen verschiedener Medienunternehmen und deren Berufsfelder blicken.

Das sind die Module:

  • Modul 1: Audio-Produktion, Interview, Moderation
  • Modul 2: Redaktionsabläufe und Lokalberichterstattung
  • Modul 3: Medienlandschaft in Luxemburg – ein Land, viele Sprachen
  • Modul 4: Medienlandschaft in Ostbelgien – medienübergreifende Berichterstattung
  • Modul 5: Mobile Reporting und die Welt des Fernsehens (TV-Journalismus)
  • Modul 6: Medienlandschaft in Frankreich – Herausforderungen der grenzüberschreitenden Berichterstattung
  • Modul 7: Marketing | Medienrecht | Sprechtraining

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das ihnen bei einer möglichen Bewerbung für ein Volontariat Türen öffnen soll.