Kurs „Erste Hilfe am Kind“ beim Roten Kreuz

Kurs „Erste Hilfe am Kind“ beim Roten Kreuz

(). Beim Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Dudweiler, findet am kommenden Samstag, 4. Februar, von 9 bis 17 Uhr ein Kurs "Erste Hilfe am Kind" im DRK-Stützpunkt (Fischbachstraße 1) statt. Ein zusätzliches Angebot zu diesem Kurs besteht auf Wunsch bei einer Diskussions- und Frage-Runde am Mittwoch, 8. Februar, von 19 bis 21 Uhr mit Werner Meier, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin.

Der Erste-Hilfe-Kurs wendet sich an Eltern, Großeltern, Erzieher und andere Leute, die mit Kindern zu tun haben. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Mit den aktuellen Lerninhalten und geeignetem Info-Material wird Kursleiter Uwe Deeg die Teilnehmer in die Thematik einstimmen. Die kompletten Kursgebühren betragen 30 Euro. Fördermitglieder erhalten 50 Prozent Ermäßigung.

Die Lerninhalte des Kurses ,,Erste Hilfe am Kind" entsprechen der aktuellen Lehrmeinung des DRK sowie den gemeinsamen Grundsätzen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Erste Hilfe und erfüllen die Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherungsträger (DGUV). Dabei geht es um die richtigen Maßnahmen bei Notfällen. Die Teilnehmer erlernten die Versorgung von Wunden, bedrohlichen Blutungen, Bauchschmerzen und Vergiftungen/Verätzungen, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Bewusstseins- und Atemstörungen sowie Störungen des Herz-Kreislaufsystems zu treffen sind.

Der Kinderarzt Werner Meier wiederum wird über akute und chronische Erkrankungen sowie notwendige Impfungen bei Kindern ausgiebig informieren.

Anmeldung und weitere Infos beim DRK-Kreisverband Saarbrücken, Telefon (0681) 37 59 10.

www.drk-dudweiler.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung