| 20:49 Uhr

Bildung
Das bietet die Bildungsstätte im nächsten Halbjahr

Saarbrücken. Die Evangelische Familienbildungsstätte hat das Programm für das zweite Halbjahr vorgelegt. Die Bildungsstätte sei ein kinder- und familienfreundlicher Ort der Bildung und Begegnung, stärke Alltags- und Erziehungskompetenzen und helfe bei veränderten Lebenslagen, schreibt Leiterin Anke Schröder.

Neben den Bildungsangeboten zu Themen wie Schwangerschaft und Geburt, Familie und Erziehung, Gesundheit, Kommunikation und Medien, Kreativität und Leben im Alter gibt es einige neue Kurse und Vorträge – etwa zum „Sicheren Einkaufen und Bezahlen mit Tablets“, zum „Kochen wie in der Türkei“ oder zum „Freien Tönen mit der Singstimme“. Neu im Programm der evangelischen Bildungsstätte sind außerdem auch ein Trauer-Gesprächskreis, ein Angebot zum „Zeit- und Selbstmanagement“ und Fotokurse für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene.


Die angebotenen Kurse sind in der Mainzer Straße 269 in Saarbrücken-St. Johann sowie in Gemeindezentren und diakonischen Einrichtungen im Saarland.

Das neue Programm der Evangelischen Familienbildungsstätte kann man anfordern unter der Telefonnummer (06 81) 6 13 48 oder per E-Mail an fambild-sb@dwsaar.de. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet.