1. Saarland
  2. Saarbrücken

Chorfestival mit einem Super-Ensemble in Sulzbach

Chorfestival in Sulzbach : Chorfestival mit einem Super-Ensemble

13 Chöre nehmen am Sulzbacher Festival „Grenzenlos“ teil. Und es kommt das Gunni Mahling Show Ensemble.

Viel Aufsehen erregt hat es schon bei seiner Premiere im vergangenen Jahr. Und nun steht es erneut vor der Tür: Das Sulzbacher Chorfest ,,Grenzenlos“, das am Sonntag, 25. Juni, auf dem Festgelände an der Aula (Gärtnerstraße) von 10 bis 18 Uhr über die Bühne geht – bei freiem Eintritt. Organisatorin für die Stadtverwaltung ist Stefanie Bungart-Wickert. Sie freut sich insbesondere darüber, dass diesmal 13 Formationen und damit zwei mehr als noch im vergangenen Jahr den musikalischen Marathon bereichern und die Gäste unterhalten möchten.

Die Stadt Sulzbach freut sich überdies, dass auch eine vierköpfige A-Capella-Formation aus dem französischen Vic-sur-Seille mit dabei ist. Und so wird der Chor, der sich ,,Grain de sel“ nennt, sowohl Jazz-Standards als auch Chansons und Eigenkompositionen zum Besten geben. ,,Sulzbach steht für etliche freundschaftliche Verbindungen zu den französischen Nachbarn“, betont Bungart-Wickert. Doch nicht nur der genzüberschreitende Aspekt macht das Festival zum großen  Spektakel,  auch die unterschiedlichen Stilrichtungen und Altersgruppierungen werden bestimmt ein breites Publikum ansprechen: Vom Kinder- und Jugendchor über gemischte Chorformationen und religiöse Singgruppen bis hin zu A-Capella, wie erwähnt, sind alle Gattungen vertreten.  Das Gunni-Mahling-Show Ensemble präsentiert dann in seiner Show ab 19 Uhr sein Programm unter dem Motto ,,Ein Koffer voller Musicals“. Es ist dies, so Stefanie Bungart-Wickert, ,,ein Konzentrat der Superlative“.

Nach einem Gottesdienst um 10 Uhr in der evangelischen Kirche wird auf der Open-Air-Bühne vor der Aula Bürgermeister Michael Adam um 11.15 Uhr das Chorfest eröffnen. Danach erleben die Zuhörer bis 18 Uhr  Chormusik live.

Der Veranstalter weist im Übrigen darauf hin, dass sich die schmucke Grünfläche an der Aula hervorragend eignet als Terrain für die Zuschauer. Durch mitgebrachte Sitz- und Liegeunterlagen lässt  sich das grüne Fleckchen Erde im Handumdrehen in eine Konzertwiese verwandeln – mit hervorragender Sicht aufs Bühnengeschehen. Für Essen und Trinken ist natürlich auch gesorgt, wie das eben im Saarland landauf, landab  so üblich ist. Die Bewirtung obliegt dem Kunstverein.

Nachfolgend die Formationen, die das Programm des ,,Grenzenlos“-Chorfestes bestreiten: Kinderchor ,,Sulzbacher Violinis“, der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor ,,Ganz Ohr“ aus Göttelborn, der Schülerchor des Sulzbacher Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG),  ,,Sing together“, der Chor der Musikschule, die Singgemeinschaft junger Frauen mit Namen ,,Amore Laudis“, der Eltern-, Lehrer- und Schülerchor ,,Elsch“ des THG, der Chor Intermezzo Altenwald-Hühnerfeld, die Sängervereinigung ,,Eintracht“ Neuweiler, ,,Grain des Sel“, das Vokalensemble D’accord, die Chorgemeinschaft Concordia Sulzbach sowie der Gemischte Chor Frohsinn Alt-Saarbrücken.

Karten für das Konzert des Gunni-Mahling-Show Ensembles gibt es zum Preis von 15/12 Euro in Sulzbach bei der VHS (Salzherrenhaus), der Musikschule, der Buchhandlung Reiber und der Postfiliale sow ie auch über ticket regional.