Lesung : Ellen Sandberg liest in St. Ingbert

Der zweite Krimi der Autorin heißt „Verrat“ und spielt in einem Dorf an der Saar.

Zur Autorenlesung mit Ellen Sandberg am morgigen Mittwoch, 10. April, um 20 Uhr lädt die Buchhandlung Friedrich in St. Ingbert in ihre Räumlichkeiten ein. Ellen Sandberg hat ihren mittlerweile zweiten Krimi veröffentlicht: „Der Verrat“ spielt an der Saar in einem kleinen Ort mit Weingütern. Es geht um ein altes Verbrechen und eine Schuld, die nie verjährt.

Zur Lesung mit Weinverkostung läuft der Vorverkauf bereits. Die Eintrittskarte für sechs Euro kann in der Buchhandlung Friedrich, Rickertstraße 2 in St. Ingbert, unter der  Telefonnummer (0 68 94) 22 07 erworben werden.