1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Kirkel

Feuerwehrhaus: CDU-Fraktion fordert Aufklärung

Feuerwehrhaus: CDU-Fraktion fordert Aufklärung

Die Kirkeler CDU-Gemeinderatsfraktion fordert Aufklärung in Sachen Feuerwehrgerätehaus Limbach in der heutigen Ratssitzung. "Auf der Grundlage aktuellen Berichterstattung muss davon ausgegangen werden, dass sich der Gesamtschaden für die Gemeinde auf 700 000 bis hin zu einer Million Euro beläuft", so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Carsten Baus in einer Pressemitteilung.

Auch andere Sachverhalte müssten geklärt werden. So sei in der Sitzung des Gemeinderates am 13. November beschlossen worden, den Landesrechnungshof um Überprüfung des Bauprojektes zu bitten. Auf Nachfrage der Fraktion habe der Landesrechnungshof mitgeteilt, kein entsprechendes Schreiben des Bürgermeisters erhalten zu haben. Genauso geklärt werden müsse nach Auffassung der CDU , warum das neue Feuerwehrhaus mehr Garagen beziehungsweise Stellplätze aufweise als der Löschbezirk Limbach überhaupt Fahrzeuge besitze.