Homburger Sinfonieorchester bietet Sinfoniekonzert und Familienkonzert

Im Saalbau und in der Musikschule : Konzerte im Doppelpack

Das Homburger Sinfonieorchester unter der Leitung von Jonathan Kaell bietet einen Konzert-Doppelpack im November. Zunächst ist beim Sinfoniekonzert am Sonntag, 10. November, 18 Uhr, im Saalbau auch Solo-Flötistin Myriam Ghani zu hören.

Es wird eine Einführung um 17.15 Uhr angeboten. Am Sonntag, 17. November, 16 Uhr, folgt das Familienkonzert in der Musikschule Homburg. Gespielt wird „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew. Dabei arbeitet das Orchester mit der Ballettabteilung der Homburger Narrenzunft zusammen.

Karten gibt es für beide Konzerte in der Brunnenapotheke Homburg sowie bei der Tourist-Info Homburg, Tel. (0 68 41) 10 18 20. Fürs Sinfoniekonzert liegt der Eintritt bei 15 Euro, für Kinder, Jugendliche und Studenten ist er frei. Beim Familienkonzert zahlen Erwachsene zehn, Kinder und Jugendliche fünf Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung