VHS-Kurs zeigt, wie man Kraft für den Alltag tankt

„Der erste Schritt“ : VHS-Kurs zeigt, wie man Kraft für den Alltag tankt

Die Volkshochschule Homburg bietet ab heute, 5. November, 18.00 bis 20.15 Uhr, den Kurs „Der erste Schritt“ an. Marion Reugels, Sozialpädagogin und Gestaltberaterin, wird an drei Abenden dazu motivieren, den Alltag mutig und gelassen zu bewältigen, eigene Kräfte zu finden, zu entwickeln und zu fördern.

Die Schritte in ein Leben in Gelassenheit und Zufriedenheit. „Glücklich sein ist eine Entscheidung“ und beginnt mit einem ersten Schritt. Wie können wir mit Belastungen unseres Lebens besser umgehen? Wie motiviere ich mich selbst und aktiviere meine eigenen Kräfte? Schwierige Situationen, Krankheit, beruflicher Stress oder private Probleme fordern uns im Alltag. Die Frage ist, wie wir für unser inneres Gleichgewicht sorgen können! Vermittelt werden Theorie und kleine Praxisübungen zum Thema. Der Kurs findet in der Hohenburgschule, Saal 2, statt. Die Teilnahmegebühr für drei Termine beträgt 39 Euro. Anmeldungen an: VHS Homburg, Am Forum 5, 66424 Homburg; E-Mail: vhs@homburg.de; Fax-Nr. (0 68 41) 10 12 88; Tel. (0 68 41) 10 11 06.

Mehr von Saarbrücker Zeitung