Autofahrer überschlägt sich mit seinem Pkw in einer Kurve

Autofahrer überschlägt sich mit seinem Pkw in einer Kurve

Mit zu hohem Tempo ist nach Polizeiangaben am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr auf der Landstraße L 213 zwischen Homburg und Kirrberg ein Pkw-Fahrer mit seinem Auto in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Nach dem Überschlag kam das Auto auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Wie die Polizei weiter ausführte stand der 29-jährige Fahrer aus Homburg "unter alkoholischer Beeinflussung". Der Fahrer konnte sich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Ein anderer Autofahrer alarmierte dann die Polizei . Die L 213 musste für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der anschließenden Reinigungsmaßnahmen für über eine Stunde voll gesperrt werden. Der Unfallfahrer kam laut Polizei leicht verletzt ins Krankenhaus.

Mehr von Saarbrücker Zeitung