Betrunkener Autofahrer fährt gegen zwei Bäume

Ein 50-jähriger Autofahrer ist am Donnerstag gegen 21 Uhr auf der Landstraße 270 zwischen Burbach und Riegelsberg mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Er verlor in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr gegen zwei Bäume . Der Mann wurde nicht verletzt, das Auto hatte Totalschaden.

Wie die Polizei meldet, war der Fahrer betrunken und fuhr vermutlich viel zu schnell. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen. Seinen Führerschein ist er erst einmal los.