1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Elvira Bartel stellt in der Arbeitskammer aus

Elvira Bartel stellt in der Arbeitskammer aus

KirkelElvira Bartel stellt in der Arbeitskammer aus Noch bis zum 18. Dezember präsentiert die Künstlerin Elvira Bartel im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel-Neuhäusel ihre aktuelle Werkschau "Spektren der Wege"

KirkelElvira Bartel stellt in der Arbeitskammer aus Noch bis zum 18. Dezember präsentiert die Künstlerin Elvira Bartel im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel-Neuhäusel ihre aktuelle Werkschau "Spektren der Wege". Bartel, ein Multitalent in der Wahl ihrer künstlerischen Sprache, widmet sich mit dieser Ausstellung dem Thema des Weges als wesentliche Verbindung zwischen den Lebenswegen und den wichtigen Entscheidungen, die man fällen muss. <Bericht folgt thw HomburgJubiläums-Festkonzert im Saalbau"Viva la musica!" Mit diesem begeisternden Tusch auf die Kunst der Musik eröffnet der Homburger Frauenchor am Sonntag, 26. Oktober, 17 Uhr, im Kulturzentrum Homburger Saalbau sein "Jubiläums-Festkonzert" zum 25-jährigen Bestehen. Gründungs-Chorleiter Kurt Kihm und seine singfreudigen Frauen bieten dabei ein umfangreiches Programm. Paul O. Krick übernimmt die Klavierbegleitung. Als musikalische Gäste ergänzen die Herren des Kammerensembles Püttlingen das Festprogramm. Der Eintritt ist frei. red HomburgSinfonie-Orchester verschiebt KonzertDas Homburger Kammersinfonie-Orchester verschiebt wegen einer Terminüberschneidung sein für den kommenden Sonntag, 26. Oktober, geplantes Konzert mit dem neuen Leiter Markus Korselt und eine Uraufführung der "Griechischen Impressionen" des Komponisten Spiros Mouchagier. Neuer Termin ist Sonntag, 16. November, 17 Uhr. Es stehen Ungarische Tänze von Brahms und Beethovens siebte Sinfonie auf dem Programm. Das Konzert findet im Sitzungssaal des Rathauses in Homburg statt. Eintritt zehn Euro, Schüler und Studenten haben freien Eintritt. redKarten gibt es ab 27. Oktober beim Kultur- und Verkehrsamt, Telefon (06841) 101166.HomburgAusstellung von Günter Baus verlängertDie Ausstellung von Ölgemälden des Malers Günter Baus aus Ottweiler in der Ambulanz des Uniklinikums in Homburg, Innere Abteilung II, wird verlängert bis 10. November. red