Anmeldungen am Saarpfalz-Gymnasium

Anmeldungen am Saarpfalz-Gymnasium

Homburg. Zum Schuljahr 2009/10 nimmt das Saarpfalz-Gymnasium Homburg Jungen und Mädchen auf, die jetzt die Klassenstufe vier der Grundschule besuchen. Angemeldet werden können Kinder, die im Entwicklungsbericht die Berechtigung zum Besuch des Gymnasiums vorweisen oder aber das Übergangsverfahren bestanden haben

Homburg. Zum Schuljahr 2009/10 nimmt das Saarpfalz-Gymnasium Homburg Jungen und Mädchen auf, die jetzt die Klassenstufe vier der Grundschule besuchen. Angemeldet werden können Kinder, die im Entwicklungsbericht die Berechtigung zum Besuch des Gymnasiums vorweisen oder aber das Übergangsverfahren bestanden haben. Der Fremdsprachenunterricht beginnt in Klasse fünf mit Französisch, in Klasse sechs kommt Englisch hinzu. Ab Klasse acht bietet das Saarpfalz-Gymnasium die Wahlmöglichkeit zwischen drei Zweigen. An der Schule besteht ebenfalls eine Nachmittagsbetreuung bis 16.30 Uhr sowie ein Angebot für Mittagessen. Die Anmeldungen für die Eingangsklassen erfolgen im Zeitraum von Donnerstag, 5. März bis Donnerstag, 12. März im Sekretariat des Saarpfalz-Gymnasiums, Untere Allee 75, Homburg. An Unterrichtstagen ist das Sekretariat von acht bis 13 Uhr geöffnet, ferner zusätzlich am Donnerstag, 5. März von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 7. März von neun bis zwölf Uhr.Zur Anmeldung sind erforderlich: das Original des Halbjahreszeugnisses der Klassenstufe vier mit dem Entwicklungsbericht der Grundschule sowie die Geburtsurkunde beziehungsweise das Stammbuch. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung