Projekt Elternschule: Es geht um Gewalt und um Lernprozesse

Projekt Elternschule: Es geht um Gewalt und um Lernprozesse

Dudweiler/Herrensohr. Im Rahmen des Projektes Elternschule finden kommende Woche zwei für Väter und Mütter wichtige und interessante Veranstaltungen statt. Am Dienstag, 11. Januar, referiert Inken von Elert Steinrücken um 19 Uhr in der Dudweiler Turmschule zum Thema "Unterstützung von Lernprozessen im Alltag

Dudweiler/Herrensohr. Im Rahmen des Projektes Elternschule finden kommende Woche zwei für Väter und Mütter wichtige und interessante Veranstaltungen statt. Am Dienstag, 11. Januar, referiert Inken von Elert Steinrücken um 19 Uhr in der Dudweiler Turmschule zum Thema "Unterstützung von Lernprozessen im Alltag." Den Eltern werden Tipps und Anregungen gegeben, wie Sie ihre Kinder gerade in den ersten Schuljahren beim Lernen und bei den Hausaufgaben unterstützen können.Ebenfalls am Dienstag, 11. Januar, wird in der Grundschule Herrensohr Bernhard Thull mit interessierten Eltern über das Thema "Kinder leiden unter Gewalt jeder Art" reden. Erstaunt mussten die meisten Eltern, die bereits an einem solchen Vortrag teilgenommen hatten, erkennen, dass auch sie schon Gewalt gegenüber ihren Kindern ausgeübt haben, ohne sich darüber im Klaren zu sein. Für alle, die Kinder erziehen und betreuen, eine sehr empfehlenswerte Veranstaltung, schreibt der Veranstalter, die Volkshochschule Dudweiler. red