Benefizveranstaltung der Awo Elversberg - 100 Jahre AWO - 100 Runden

Laufen für den guten Zweck : Awo lädt zum Benefizlauf nach Spiesen-Elversberg

  Der Awo- Benefizlauf „100 Jahre – 100 Runden für Menschen“ findet am Sonntag, 1. September, Beginn 11 Uhr, am Awo-Seniorenzentrum, Beethovenstraße 85, in Spiesen-Elversberg statt

Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. Ihr Herz schlägt für Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz. Sie setzt sich seit ihrer Gründung immer für benachteiligte Menschen ein, so eine Mitteilung der Awo. Auch der Awo-Ortsverein Elversberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu helfen, wo er gebraucht wird. Im Rahmen der Geburtstagsfeierlichkeiten möchte er mit einem Benefizlauf Spenden sammeln.

Gelaufen werden Runden mit einer Länge von zirka 400 Metern. Jede gelaufene Runde wird von Sponsoren mit einem Geldbetrag honoriert. Alle Laufbegeisterten – groß und klein, jung und alt, mit oder ohne Handicap, mit Rollator, Rollstuhl, Kinderwagen – sind eingeladen, die Awo zu unterstützen. Während der Laufzeit (zwei Stunden) sollen 100 Kilometer erlaufen werden, so die Awo.

 Prämiert werden jeweils die ersten drei Plätze, mit den meisten gelaufenen Runden, bei den Männern und Frauen. Die Teams dürfen bunt zusammengestellt sein. Das Team mit dem einfallsreichsten Outfit erhält einen Sonderpreis. Das Startgeld kostet einen Euro.

Anmeldung im Internet unter www.meisterchip.de, per Mail an benefizlauf@awo-saarland.de.