Fußball

Die wohl jüngste Mannschaft der Fußball-Saarlandliga

Elversberg. Sie haben als letzter der vier Kreisvereine in der Fußball-Saarlandliga mit der Saisonvorbereitung begonnen, doch sie hatten als erster Grund zum Jubel. Nur gut zwei Wochen nach dem ersten Training präsentierte sich die U 21 der SV Elversberg beim Sparkassen-Cup in Großrosseln in einer beachtlichen Frühform, die der Trainer aber keineswegs als Signal für die neue Saison werten will. „Die Jungs haben dort richtig gut gespielt und das Turnier auch verdient gewonnen“, freut sich Marco Emich, „doch ein Hinweis auf eine mögliche Favoritenrolle in der kommenden Spielzeit war das absolut nicht.“ Der SVE-Trainer weiter: „Natürlich sind wir froh, dass es gut läuft, „aber es ist ganz einfach Vorbereitung“. Von Heinz Biermehr



Fußball

Nur Platz elf – dennoch ist die SVE II zufrieden

Elversberg. Marco Emich wechselte vor Beginn der Spielzeit 2017/18 vom Oberligisten FSV Jägersburg eine Etage tiefer in die Saarlandliga zur SV Elversberg II. Obwohl er in seiner ersten Saison in neuer Umgebung mit seiner Mannschaft nicht über Platz elf hinauskam, ist der 44-Jährige mit dem Erreichten zufrieden. „In Elversberg kann man das Abschneiden in einer Saison nicht ganz so mit anderen Vereinen in der Saarlandliga vergleichen“, sagt Emich und deutet damit schon an, dass bei der U 21 der SVE für eine Bewertung unterschiedliche Gesichtspunkte maßgeblich sind. Von Heinz Biermehr

Gudd gess

Gudd Gess Tour führt rund um das Ruhbachtal

Spiesen-Elversberg. Die Planungen zur vierten Gudd-Gess-Tour am Sonntag, 22. Juli, laufen auf Hochtouren. Im Jahr 2015 ging das Wanderevent an den Start. Damals wurde der Bereich rund um den Brennenden Berg erwandert. Auch in diesem Jahr haben die teilnehmenden Vereine mit viel Engagement eine passende Menüfolge zusammengestellt, denn thematischer Hintergrund der diesjährigen Tour ist der Roman „Die Sklavenkarawane“ aus der Feder des Schriftstellers Karl May, dessen Handlung im Süden des Sudans angesiedelt ist. mehr