Saarwaldverein wandert: Mit dem Saarwald-Verein ins Paradies wandern

Saarwaldverein wandert : Mit dem Saarwald-Verein ins Paradies wandern

(red) „Auf der Grenze und dann ins Paradies“ – zu dieser Wanderung am Rande des Schwarzwälder Hochwaldes lädt der Saarwald-Verein Ottweiler für Sonntag, 9. Juli, alle Wanderfreunde herzlich ein. Die 21 Kilometer lange Rundwanderung beginnt und endet in Bergen, einem Ortsteil der Gemeinde Losheim am See. Zur Mittagsrast ist Rucksackverpflegung angesagt.

(red) „Auf der Grenze und dann ins Paradies“ –  zu dieser Wanderung am Rande des Schwarzwälder Hochwaldes lädt der Saarwald-Verein Ottweiler für Sonntag, 9. Juli, alle Wanderfreunde herzlich ein. Die 21 Kilometer lange Rundwanderung beginnt und endet in Bergen, einem Ortsteil der Gemeinde Losheim am See. Zur Mittagsrast ist Rucksackverpflegung angesagt.

Treffpunkt ist um 8 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber Möbel-Philippi in Ottweiler. Ansprechpartner ist Manfred Mathis, Telefon (06824) 7527. Um Anmeldung bis 7. Juli wird gebeten.

Rund um den Freisener Ortsteil Eitzweiler führt eine Nachmittagswanderung des Vereins bereits am Mittwoch, 5. Juli. Zu der neun Kilometer langen Rundwanderung lädt der Verein alle Wanderfreunde ein. Zur Schlussrast wird in der Gaststätte der Liebenburghalle in Hofeld-Mauschbach eingekehrt. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz in Ottweiler. Ansprechpartner ist Udo Drumm, Telefon (06858) 900513.

Mehr von Saarbrücker Zeitung