1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Freibad-Saison eröffnet: Wasserratten — Marsch!!

Freibad-Saison eröffnet : Wasserratten — Marsch!!

Seit gestern sind die ersten beiden Freibäder im Kreis Neunkirchen eröffnet: Die Lakai und Wiebelskirchen.

Die ganz Mutigen, die gibt es immer. Um 9 Uhr gestern Morgen konnte der Neunkircher Bäderleiter Stefan Moog auf SZ-Anfrage bereits den ersten Badegast melden. Um die Mittagszeit genauer um 11.30 Uhr, waren es dann immerhin sechs Besucher, unter ihnen auch   Christine und Werner Junkes aus Neunkirchen. Zaghaft nur kühlten sie sich erst einmal vom Rand ab. War das Wasser mit 18 Grad Celsius doch noch ein bisschen zu kalt.  Erst am Donnerstag, so Moog, konnte eingepumpt werden. Eine Punktlandung also mit dem avisierten Öffnungstermin gestern. Auch in Wiebelskirchen kann bereits geplantscht werden. Hier gibt es 25 neue Sitzbänke, außerdem hat das Bad eine neue Mess- und Regeltechnik. Die hat auch das dritte der Neunkircher Bäder, das Bad in Heinitz bekommen. Ursprünglich hieß es, dass nicht vor Pfingsten eröffnet wird. Das stimmt auch so. Eine Woche nach Pfingsten, dem 26. Mai, ist es so weit.

Nach dem Freibad Lakai und dem Wiebelskircher Bad ist das Ludwig-Jahn-Bad in Ottweiler das nächste. Noch diese Woche, nämlich am Vatertag Fronleichnam, 10. Mai, dürfen sich die Wasserratten hier tummeln. Frisch getüvt wird das Freibad Landsweiler-Reden sich den Besuchern ab 14. Mai präsentieren, mit teil erneuerten Fliesen, auch dort, wo vor den Umkleiden eine Theke abgerissen wurde. Zu guter Letzt schließlich sind dann die Illinger dran  allerdings noch vor Heinitz. Am Samstag, 19. Mai, kann man sich im Freibad Sonnenborn in Uchtelfangen in die Fluten stürzen.

Um es mit den Worten der Stadtpressestelle Neunkirchen zusagen: Wenn das Wetter mitspielt, steht damit dem Badespaß nichts mehr im Wege.“