Einbrecher stehlen Tresor im Neunkircher Finanzamt

Wenig Beute : Einbrecher stehlen Tresor aus Neunkircher Finanzamt

Unbekannte haben sich am Samstag Zugang zum Finanzamt in Neunkirchen verschafft und einen Tresor entwendet. Wertvolle Gegenstände befanden sich nicht darin.

Nach Angaben des Saar-Finanzministeriums wurde im Erdgeschoss in einem Nebenraum zum Postfächerzimmer der dort untergebrachte Tresor (zirka 1,60 Meter Höhe) entwendet. Ein Teil des Tresors wurde zunächst mit entsprechendem Werkzeug gewaltsam geöffnet. Anschließend haben die Diebe den Tresor mit einer Eidechse des Amtes aus dem Haus gefahren und abtransportiert.

In dem Tresor befanden sich außer den Finanzamtsstempeln, zwei gesperrten Karten der deutschen Post und einer Geburtstagskasse der Mitarbeiter keine wertvollen Gegenstände, Urkunden oder Steuererklärungen. Die Polizei hat Spuren gesichert. Schaden entstand an der Eidechse und an der Außentür zum Keller.

>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht