| 00:00 Uhr

Vollsperrung der Wellesweilerstraße in Neunkirchen

Neunkirchen. Die Kommunale Energie- und Wasserversorgung (KEW) erneuert die Gas- und Wasserversorgungsleitungen in der Wellesweilerstraße in Neunkirchen . Zwischen der Einmündung Fernstraße und der Einmündung In den Hilswiesen werden insgesamt rund 2200 Meter Leitungen und 40 Gas- und Wasserhausanschlüsse erneuert. bea

Die gesamte Maßnahme wird sich laut KEW-Angaben von Montag, 16. März, bis voraussichtlich Ende November oder Anfang Dezember erstrecken. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung durchgeführt werden und sind in drei Bauabschnitte unterteilt. Zunächst wird für etwa drei Wochen im Einmündungsbereich Wellesweilerstraße/Fernstraße gearbeitet. Im zweiten Bauabschnitt der Abschnitt zwischen Fernstraße bis zur Einmündung Flotowstraße betroffen. Hier ist ein Zeitfenster von Mitte April bis Mitte Juni veranschlagt. Im Anschluss wird man sich den Bereich zwischen Flotowstraße und In den Hilswiesen vornehmen. Die Anlieger in der Wellesweilerstraße sowie die ansässigen Firmen in der Flotowstraße und dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes werden von der KEW schriftlich über die Einzelheiten der Baumaßnahme informiert.