| 20:39 Uhr

Schiedsrichter
Fußball: In nur vier Tagen zum Schiedsrichter

Homburg. Am Samstag 14. April, beginnt um 9 Uhr in der Stadionklause des Waldstadions Homburg ein Schiedsrichteranwärterlehrgang. Er wird als so genannter „Crash-Kurs“ durchgeführt. Innerhalb von vier Samstagen können sich Interessierte zu Schiedsrichtern ausbilden lassen. Auch ermöglicht es den saarländischen Vereinen, mit neuen Schiedsrichtern das modifizierte Schiedsrichtersoll zu erfüllen. Das Hobby kann jeder ab 14 Jahre ausüben. Von Wolfgang Degott

Am Samstag 14. April, beginnt um 9 Uhr in der Stadionklause des Waldstadions Homburg ein Schiedsrichteranwärterlehrgang. Er wird als so genannter „Crash-Kurs“ durchgeführt. Innerhalb von vier Samstagen können sich Interessierte zu Schiedsrichtern ausbilden lassen. Auch ermöglicht es den saarländischen Vereinen, mit neuen Schiedsrichtern das modifizierte Schiedsrichtersoll zu erfüllen. Das Hobby kann jeder ab 14 Jahre ausüben.


Anmeldung und Info beim Kreis-Lehrwart Sascha Braun, Telefon (01 57) - 74 37 41 44, und Kreis-Obmann Klaus Weber, Telefon (0 68 48) - 73 01 87. Auch ohne Anmeldung kann man am ersten Tag spontan vorbeikommen und einfach teilnehmen.