Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:09 Uhr

Frühförderung jetzt "aus einer Hand"

Kreis Neunkirchen. Seit diesem Jahr wird saarlandweit die Frühförderung als Komplexleistung in "Integrativen Frühförderstellen" angeboten. Die Kinderhilfe in Neunkirchen und Illingen in Trägerschaft der Lebenshilfe sind die Interdisziplinäre Frühförderstelle im Landkreis Neunkirchen

Kreis Neunkirchen. Seit diesem Jahr wird saarlandweit die Frühförderung als Komplexleistung in "Integrativen Frühförderstellen" angeboten. Die Kinderhilfe in Neunkirchen und Illingen in Trägerschaft der Lebenshilfe sind die Interdisziplinäre Frühförderstelle im Landkreis Neunkirchen. In der Vergangenheit ergaben sich durch die verschiedenen Zuständigkeiten (einmal heilpädagogische Rehabilitation durch die Frühförderstellen, zum anderen medizinische Rehabilitation durch die Krankenkassen) erhebliche Probleme. Eine Verzahnung beider Bereiche war notwendig, heißt es in einer Pressemitteilung weiter. Das neue System führt dazu, dass rechtzeitig und frühzeitig die richtigen Weichen gestellt werden, heißt es.