| 20:09 Uhr

Musicals und Medleys

Eppelborn. Diesen Sonntag, 17. Mai, findet um 18 Uhr im Big Eppel in Eppelborn das traditionelle Frühlingskonzert des Instrumentalvereins Eppelborn statt. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Wie in den vergangenen Jahren gestaltet das Jugendorchester des Instrumentalvereins Eppelborn unter der Leitung von Claudia Wälder-Jene den ersten Konzertteil

Eppelborn. Diesen Sonntag, 17. Mai, findet um 18 Uhr im Big Eppel in Eppelborn das traditionelle Frühlingskonzert des Instrumentalvereins Eppelborn statt. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Wie in den vergangenen Jahren gestaltet das Jugendorchester des Instrumentalvereins Eppelborn unter der Leitung von Claudia Wälder-Jene den ersten Konzertteil. Auf dem Programm stehen Werke von Andrew Lloyd Webber ("Phantom der Oper"), John Williams (Film-Märsche), James Rich ("Yakety Sax"), Henry Mancini ("Baby Elephant Walk") und Irving Berlin ("There's no business like show business"). Den zweiten Teil bestreitet das große Orchester unter Leitung von Kreisdirigent Christoph Schorr. Auf dem Programm stehen hier zunächst zwei Originalwerke für Blasorchester: das "Prelude for Band" von Manfred Schneider sowie die Ouvertüre "Man of Many Parts" von Pi Scheffer. Danach macht das Orchester einen Besuch im Zirkus mit der "Zirkus-Fantasie". Abgeschlossen wird der Konzertabend mit einem Medley aus "Saturday Night Fever" von den Bee Gees und mit einem Medley mit Musik von Neil Diamond. redKarten zum Preis von sieben Euro für Erwachsene und vier Euro für Jugendliche von zwölf bis 17 Jahren sind im Vorverkauf unter anderem im Big Eppel, Telefon (06881) 896 06 81, im Rathaus Eppelborn, Telefon (06881) 969 100, sowie an der Tageskasse erhältlich. Kinder bis elf Jahren haben freien Eintritt.