1. Saarland
  2. Neunkirchen

Kunstkalender der Lebenshilfe: Farben- und lebensfrohe Bilder begleiten durch 2018

Kunstkalender der Lebenshilfe : Farben- und lebensfrohe Bilder begleiten durch 2018

Sparkasse Neunkirchen präsentiert den Kunstkalender der Lebenshilfe, die Originalbilder sind in einer Ausstellung zu sehen.

() Die Sparkasse präsentiert aktuell in ihrer Geschäftsstelle Illingen den Kunstkalender 2018 der Lebenshilfe. Die Motive stammen von jugendlichen und erwachsenen Künstlern aus Lebenshilfeeinrichtungen im Landkreis Neunkirchen. Der Kalender wurde nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Für die Sparkasse Neunkirchen gehört es zur Tradition, der Lebenshilfe für diese Präsentation, die mit der Ausstellung der Originalbilder verbunden ist, ein öffentliches Podium zu bieten. Nachdem die Ausstellung im vergangenen Jahr in Ottweiler gezeigt wurde, haben die Initiatoren von der Lebenshilfe und der Sparkasse den Veranstaltungsort diesmal nach Illingen verlegt. „Wir freuen uns, dass in diesem Jahr die Illinger Bürger in den Genuss kommen können, die farben- und lebensfrohen Bilder zu sehen“. In seiner Begrüßung betonte Patrick Rammo, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Neunkirchen, dass das Kreditinstitut die Lebenshilfe im Landkreis Neunkirchen gerne auf vielfältige Weise unterstützt und es für die Sparkasse eine Herzensangelegenheit sei. Patrick Rammo machte sich dabei auch für die Idee des Sparvereins Saarland stark. „Durch den Kauf von Los-Abos können viele Sozialeinrichtungen, wie zum Beispiel auch die Lebenshilfe, profitieren.“ Außerdem erklärte Rammo, dass der diesjährige Spenden-Marathon Menschen mit geistiger Behinderung zu Gute kommt. Konkret werden Gelder für die Sanierung des Bewegungsbeckens der Rothenbergschule der Lebenshilfe in Dirmingen gesammelt.

Thomas Latz, Geschäftsführer der Lebenshilfe Neunkirchen, verdeutlichte die besondere Bedeutung des künstlerischen Gestaltens für die Teilnehmer. „Mittlerweile haben wir sieben Malgruppen, die regelmäßig in der Galerie Farbtupfer arbeiten. Jeder ist herzlich eingeladen, den Künstlern über die Schulter zu schauen und mit zu malen“, so Latz. Nach der Vorstellung der dreizehn Einzelbilder des Kunstkalenders warb er für die Arbeit der Lebenshilfe: „Eine Behinderung kann jeden treffen, die Intention der Lebenshilfe geht alle an!“ Abschließend dankte Latz allen Beteiligten für ihre Arbeit. Musikalisch umrahmte die Band der Lebenshilfe „RockCrash“ unter der Leitung von Daniel Dewes gekonnt den Abend.

Die Ausstellung ist noch bis zum 5. Januar 2018 während der üblichen Geschäftszeiten der Sparkassen-Geschäftsstelle zu sehen. Der künstlerische wie drucktechnisch anspruchsvolle Kalender kann zum Preis von zehn Euro in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Neunkirchen sowie in allen Lebenshilfeeinrichtungen erworben werden.

Die Originalbilder stehen in der Geschäftsstelle Illingen zum Verkauf. Mit den Einnahmen wird die Arbeit der Lebenshilfe im Kreis Neunkirchen unterstützt.