1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Ortsrat Hierscheid erstellt Wunschliste mit Prioritäten

Ortsrat Hierscheid erstellt Wunschliste mit Prioritäten

Wünsche kurz vor Weihnachten auf einer Liste zu notieren, das ist vor allem bei Kindern beliebt. In den Ortsräten der Gemeinde Eppelborn sind nun auch die Ortsratsmitglieder gefragt, ihre Wünsche nach Prioritäten zu ordnen.

Diese gehen an die Verwaltung, die Anfang des nächsten Jahres mit der Aufstellung des Doppelhaushaltes für die Jahre 2015/16 beginnen wird.

Am Mittwochabend war Ortsvorsteher Reiner Paul mit seinem Gremium in Hierscheid gefragt, die Weichen für seinen Ortsteil für die kommende Haushaltsperiode zu stellen. "Für uns kann das natürlich vor dem Hintergrund leerer Kassen nur eine Wunschliste sein", betonte er. Wenn von zehn Punkten zwei realisiert würden, wäre das schon gut, sagte er weiter. Sein Vorschlag, die Prioritätenliste gemeinsam und fraktionsübergreifend in der Sitzung zu erarbeiten, stieß auf breite Zustimmung.

Ganz nach oben rückte der Ortsrat den behindertengerechten Aufgang mit Rampe zum Bürgerhaus. An zweite Position stellte der Rat die Anbringung einer Solar-Laterne auf dem Dorfplatz, danach folgt die Stützmauer in der Ortsstraße, die Asphaltierung der Straße Zur Steinrausche vom Floriansweg bis hin zur Kapelle und die Asphaltierung des Blumenwegs. Auch auf der Liste sind die Asphaltierung des Feldweges Lochmühle und eine Solaranlage im Bereich von Bürgerhaus und Kita, wofür noch Investoren gesucht werden.