Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Frühjahrswanderung führt über den Georgi-Panoramaweg

Weiskirchen. Epd-Mitarbeiterandreas Jalsovec

Viel Natur bietet die Frühjahrswanderung der Hochwald-Touristik in Weiskirchen zu Gasthaus "Dellborner Mühle" bei Niederlosheim. Sie findet am Samstag, 28. März, ab 10 Uhr, statt. Gewandert wird ab Weiskirchen am Heidehof vorbei, durch das Ruwerbachtal auf einem Teil des Georgi-Panoramawegs entlang Weierweiler bis Münchweiler.

Nach einer kurzen Schlossbesichtigung wird es am Rammenfels weitergehen, der als Ort der Marienverehrung bekannt ist. Gegen 13 Uhr wird im Restaurant "Dellborner Mühle" eingekehrt. Durch das Lannebachtal und Hölzbachtal geht es zurück nach Weiskirchen . Treffpunkt ist das Haus des Gastes Weiskirchen um 9.30 Uhr. Es werden etwa 20 Kilometer zurückgelegt, die Strecke ist als leicht bis mittelschwer eingestuft.

Weitere Infos bei der Touristinformation Weiskirchen unter Tel. (0 68 76) 7 09 37.

www.weiskirchen.de