Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Farbbeutel fliegt gegen Haus: Front und parkende Autos beschmutzt

Rappweiler. In der Nacht auf Sonntag kam es in Rappweiler-Zwalbach in der Waldhölzbacher Straße 13 zu einer Sachbeschädigung an einem Mehrparteien-Mietshaus. red

Das teilte die Polizei-Inspektion Wadern gestern mit. Ein bisher unbekannter Täter warf einen Beutel mit blauen Farbe an die Front des Hauses, wobei auch noch drei geparkte Pkw durch Farbspritzer beschmutzt wurden. Gegen Mitternacht hörte eine der Mieterinnen vor dem Haus einen Pkw und daraufhin einen lauten Knall, den sie aber in der Nacht nicht zuordnen konnte. Am Sonntagmorgen stellte sie den Schaden fest.

Der Polizeiposten Weiskirchen, Tel. (68 76) 2 57, und die Polizei-Inspektion Wadern, Tel. (0 68 71) 9 00 10, suchen Zeugen, die Hinweise zum Tathergang oder Täter machen können.