1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Vom Dorfverein zur Premier League

Vom Dorfverein zur Premier League

Bei Stoke City in der englischen Premier League spielt Philipp Wollscheid als Innenverteidiger. Viele Besucher kamen zum Sparkassen-Sportforum, wo der Fußball-Profi über seine Karriere erzählte.

Vom Dorfkicker zum internationalen Profi - Philipp Wollscheid aus Morscholz, derzeit bei Stoke City in der englischen Premier League unter Vertrag, präsentierte sich beim 11. Sparkassen-Sportforum als echter Besuchermagnet. Über die Stationen 1. FC Saarbrücken , 1. FC Nürnberg , Bayer Leverkusen und Mainz 05 schaffte es der 27-jährige Innenverteidiger bis in die Nationalmannschaft und wechselte im Januar 2015 nach England.

Infos aus erster Hand

Am Mittwochabend stand er in Wadern nur wenige Kilometer von seinem Heimatort entfernt, Moderator Roman Bonnaire vom SR Rede und Antwort. Wie er es vom Dorfverein bis in die Premier League geschafft hat, welche sportlichen und mentalen Hürden er dabei nehmen musste und wie er die Berg- und Talfahrten seiner Karriere erlebt hatte, berichtete Wollscheid und nahm dabei kein Blatt vor den Mund.

Viele Autogrammwünsche

Nach der rund einstündigen Gesprächsrunde musste der 1,94 Meter große und 88 Kilo schwere Innenverteidiger noch zahlreiche Autogramm- und Fotowünsche erfüllen. Der zehnjährige Tim, Mittelfeldspieler beim Fußballnachwuchs des SV Wadrill, war eigens im Stoke-Trikot mit der Nummer 26 und dem Namensaufdruck Wollscheid zum Sparkassenforum nach Wadern gekommen, um sich höchstpersönlich ein Autogramm von seinem Idol abzuholen.