Information für Synodale im Fokus

Information für Synodale im Fokus

Damit Synodale über den Stand der Beratungen berichten und diskutieren können, lädt das Dekanat Losheim-Wadern für heute ins Pfarrheim Nunkirchen ein. Hintergrund für das Treffen ist die Zukunft des Bistums Trier.

"Synode - Kirche bewegt sich!?" Rund 280 Geistliche und Laien beraten zwei Jahre über die Zukunft der Trierer Kirche. "Nach der vierten Vollversammlung, die Mitte Mai in Koblenz getagt hat, sollen nun Gremien und Gruppen auf Pfarreien- und Dekanatsebene sowie Interessierte die Möglichkeit erhalten, sich über den Stand der Beratungen zu informieren und auszutauschen", heißt es von Seiten der Synode. Das Dekanat Losheim-Wadern hat diese Empfehlung aufgegriffen und lädt für den heutigen Dienstag, 30. Juni, 19 Uhr, ins Pfarrheim Nunkirchen zu einem Abend zur Synode ein, bei der Synodale über den Stand der Beratungen berichten und mit den Teilnehmern diskutieren.

Pfarrer Christian Heinz, Vorsitzender der Sachkommission 3, wird dabei die "Zukunft der Pfarrei" in den Blick nehmen. "Die alte Pfarrei ist am Ende. Damit will die Sachkommission ernst machen. Auch wenn es zukünftig weniger Pfarreien im Bistum gibt, bedeutet es dennoch für die Kommission keinen Verlust an Nähe, sondern die Möglichkeit lebensnaher Gemeinschaft in einem Zusammenschluss von lokalen und zentralen Bezugspunkten", schreibt die Arbeitsgruppe.

Aus der Sachkommission 2 "Missionarisch sein" wird Pastoralreferent Thomas Ascher berichten. Sein Thema: "Wie kann Christsein zukünftig einladend, aber nicht vereinnahmend sein?"

Pastoralreferentin Beate Barg legt die Vorschläge der Sachkommission 10 mit dem Titel "Familie in all ihrer Vielfalt in Kirche, Gesellschaft und Geschlechtergerechtigkeit" dar: "Die Synodalen haben die Kommission motiviert, Empfehlungen zur Unterstützung von Familien zu konkretisieren, gerade auch in prekären und von Gewalt bedrohten Situationen". Wolfgang Drehmann wird bei der Veranstaltung als Moderator fungieren und einen allgemeinen Einblick in die Beratungen der Synode geben.

Zum Thema:

HintergrundDie Synode des Bistums Trier setzt sich aus zehn Sachkommissionen zusammen. Die fünfte Vollversammlung findet vom 3. bis 5. September im E-Werk Saarbrücken statt. Den Abschluss der Synode bildet die Vollversammlung vom 10. bis 13. Dezember in Trier. rw