Geldspritze für Bedürftige in Bolivien und Projekte

Geldspritze für Bedürftige in Bolivien und Projekte

Ein voller Erfolg war die Aktion Adventskalender 2014 des Rotary Clubs Lebach-Wadern. Der Reinerlös von 14 753,87 Euro kommt zur je Hälfte dem Förderverein Hilfe durch Rotary Lebach-Wadern und dem Verein Bildung für Bolivien zugute.

Der Kalender, der mit einer Auflage von 2000 Stück startete, konnte für acht Euro von Personen über 18 Jahren gekauft werden.

Für jeden einzelnen der insgesamt 123 gestifteten Preise im Gesamtwert von 11 102 Euro wurden in öffentlicher Ziehung die Gewinnnummern ermittelt. Hinter jedem Türchen, das vom 1. bis 24. Dezember geöffnet wurde, warteten mindestens fünf Preise im Mindestwert von 50 Euro - entweder Bargeldspenden oder Geschenkgutscheine.

Der Förderverein Hilfe für Rotary Lebach-Wadern unterstützt regional, national und international ausschließlich hilfsbedürftige Personen und gemeinnützige Projekte. Zweck des Vereins Bildung für Bolivien ist die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen, die Förderung von Bildung, Erziehung und die Jugendhilfe in Bolivien. Besonders werden dabei Bildungsprojekte an der Schule Unidad Educativa Monte Cristo in Sucre gefördert. Der Rotary-Club bedankt sich bei allen Spendern und Sponsoren der Advents-Aktion sowie den Käufern der Kalender. Ab Ende Juli startet die Aktion Adventskalender 2015.