Sachkommission der Synode beschäftigt sich mit dem Thema Gebet

Schwalbach · Zu der von Bischof Stephan Ackermann im Bistum Trier ausgerufenen Synode bietet das Dekanat Saarlouis eine Veranstaltungsreihe an. Am Mittwoch, 27. Mai, geht es im Gemeindesaalbau um 19.30 Uhr um das Thema "Gebet und gottesdienstliche Feiern".

Dies ist auch der Titel der Sachkommission 7. Die Aufgabe dieser Sachkommission ist es, die Formen des privaten und gemeinsamen Betens und der gottesdienstlichen Feiern der Kirche kritisch zu beleuchten und Empfehlungen zu erarbeiten, wie Gebet und Gottesdienst neu auf die spirituellen Bedürfnisse und Sehnsüchte der Menschen antworten können. Auch die "Beheimatung" der Gläubigen in kleinen überschaubaren Räumen ist ein wichtiger Aspekt der Arbeit dieser Sachkommission.

Die Synodale Liesel Roth aus Saarwellingen wird einen Einblick in die Arbeit der Sachkommission geben. Zugleich werden die Teilnehmer eingeladen, ihre Gedanken und Anregungen zu diesem Thema der Synodalen mit auf den Weg zu geben.

Der Eintritt ist frei.

dekanat-saarlouis.de