Auf dem Rücken von Eseln zur Römischen Villa Borg

Perl · Eine Eselwanderung von Tettingen zur Römischen Villa Borg veranstaltet Annemie Marson am Samstag, 9. Mai, um 10 Uhr. Entlang der Höckerlinie des ehemaligen Westwalls erreicht die Gruppe nach zwei Kilometern den Archäologiepark.

Die Kinder dürfen abwechselnd auf einem der fünf Esel reiten. Nach einer Rast mit kleinem Picknick und einem anschließenden Rundgang durch die römische Villa Borg wird der Heimweg angetreten. Die Rückkehr in Tettingen ist für 15.30 Uhr vorgesehen.

Teilnahmegebühr Erwachsene: 22 Euro, Kinder bis zwölf Jahre: 15 Euro. Mindestteilnehmerzahl: acht Personen. Anmeldung und weitere Informationen bei Annemie Marson, unter Tel. (0 68 66)

1 51 01 61.